Vielleicht ist diese Veranstaltung interessant für Sie

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fahrtauglichkeit bei MS

4. Mai 2019 ☞ 14:00 - 16:00

kostenlos

Ein Vortrag des Landesverband NRW e.V.

Das Auto hilft, trotz Einschränkungen mobil zu sein. Selbst ein Fahrzeug zu lenken, gibt Unabhängigkeit und ein Stück Lebensqualität. Aber wegen der Gefahren im Straßenverkehr und möglichen versicherungsrechtlichen Tücken steht immer die Frage im Raum: „Ist die konkrete Person fahrtauglich?“ Die Antwort auf diese Frage kann gravierende Auswirkungen für den Einzelnen haben. Die Veranstaltung soll die Fragen rund um die Fahrtauglichkeit erörtern und Klarheit schaffen, wann möglicherweise keine Fahrtauglichkeit mehr gegeben ist.

Teilnehmer: MS-Erkrankte, Angehörige und Interessierte.

Termin: Samstag, 04.05.2019, 14:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Jahrhunderthaus, Alleestraße 80, 44793 Bochum

Referenten: Dr. med. Hannelore Hoffmann-Born, Verkehrsmedizinerin, Frankfurt und Luise Ellenberger, Psychologin, DMSG-LV NRW e.V.

Anmeldeschluss: 18.04.2019 unter 0234 – 30 82 87 oder an berater@dmsg-bochum.de

Details

Datum:
4. Mai 2019
Zeit:
14:00 - 16:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Jahrhunderthaus Bochum
Alleestraße 80
Bochum, NRW 44793 Deutschland

Veranstalter

DMSG LV NRW e.V.
Telefon:
0211 / 93304 - 0
E-Mail:
post@dmsg-nrw.de
Website:
www.dmsg-nrw.de

Bitte denken Sie an Ihre rechtzeitige Anmeldung